Faszientherapie

Für die menschliche Gesamtbeweglichkeit sind die Faszien entscheidend. Durch psychischen Stress, Operationen, Schonhaltungen sowie Bewegungsmangel und falschen Gebrauch des Körpers verkürzen und verhärten sich Faszien.  Die schwerwiegenden Folgen: Sie grenzen den Bewegungsraum unserer Muskulatur und  Gelenke dauerhaft und oft auch schmerzhaft ein. Mit Hilfe von gymnastischen Übungen oder anderen herkömmlichen Bewegungsarten ist es leider unmöglich, kollagene Verdickungen oder Verklebungen des Bindegewebes aufzulösen und die Faszien langfristig zu mobilisieren. Über Faszienmobilisation  kann man die Lage der Muskeln und deren Funktion im Körper nachhaltig positiv beeinflussen.

 

Fotos auf den Internetseiten werden beim Anklicken größer und geben oft Zugriff auf kleine Bildergalerien.     Link zur Anfahrt                       Impressum / Datenschutz
Physiotherapie Tanja Borgelt . Osnabrücker Str. 42A . 49205 Hasbergen . Tel. 05405 808060                                                                       © 2015 Design Scheile